Fragen? Antworten! +49 261 953 434 0
E-Mail: info@hoehenpass.de
DAS "ENDURANCE PAC" VON SKYLOTEC REVOLUTIONIERT DEN WINDENERGIEMARKT

DAS "ENDURANCE PAC" VON SKYLOTEC REVOLUTIONIERT DEN WINDENERGIEMARKT

In Windenergieanlagen oder Serviceunternehmen von Windparks muss die Sicherheit der Beschäftigten, auch im Notfall, gewährleistet sein.

Für diese Fälle werden geeignete Rettungsgeräte im Maschinenhaus gelagert. Das Rettungsgerät MILAN von SKYLOTEC hat sich dabei in den vergangenen Jahren als Standardgerät etabliert. Durch ununterbrochene Leistungs- und Ausdauertests konnte unser Partner SKYLOTEC die Lebensdauer dieser für den Notfall vorgehaltene Rettungsgeräte kontinuierlich verlängern.

Nun ist es SKYLOTEC gelungen mit dem ENDURANCE PAC die lebensrettende Ausrüstung bis zu 30 Jahre vorhalten zu können. Die selbe Zeit wie die übliche Nutzungsdauer einer Windenergieanlage. So können die Betreiber kosteneffektiv zu handeln, da die Stillstandszeiten der Turbine und die Arbeitszeiten der Techniker reduziert werden, während sich die Anschaffungszyklen für neue Ausrüstung verlängern.

Lebenslange Sicherheit

Die Bevorratung der Milan Rettungsgeräte kann durch das neue ENDURANCE PAC vereinfacht werden.

Das PAC ermöglicht eine vereinfachte jährlich vorgeschriebene Kontrolle, dadurch dass die visuelle Überprüfungsmöglichkeit besteht.

Dies klappt durch die von außen sichtbaren Feuchtigkeitsindikatoren und zeigt zuverlässig an, ob die Box dicht ist und der Inhalt unversehrt und im Originalzustand. So ist die Nutzung weiterhin gewährleistet und ein Austausch nicht notwendig.

30 Jahre Lebensdauer

Das ENDURANCE PAC von Skylotec ist Beständig gegen UV-Strahlung, Wasser, Lösungsmittel, Korrosion, Pilzbefall und Schlagschäden. Dazu hat SKYLOTEC es geschafft das Produkt für die gesamte Lebensdauer luftdicht zu machen und es Temperatur- und Witterungsschwankungen stand halten zu lassen. Dadurch wird eine Lebensdauer von 30 Jahren garantiert.

Einfache Überprüfung und jederzeit einsatzbereit

Die Sichtprüfung, welche visuell durchgeführt werden kann, kann jede Person erledigen und muss nicht extra von einem Sachkundigen begutachtet werden.
So hat SKYLOTEC es geschafft, den Betrieben das Sparen von Zeit, Logistik- und Schulungsaufwand zu ermöglichen.
Alle weiteren Anleitungen.
Durch im Notfall selbstleuchtende Sticker auf der Box findet man das Gerät trotz Stromausfall in der Windkraftanlage in sekundenschnelle.


Inhalt des Endurance Pac

Der Inhalt kann individuell konfiguriert werden. Das wichtigste Element ist natürlich das fliehkraftgebremste Rettungsgerät Milan. Skylotec hat seit Start der Baureihe darauf hingearbeitet die Langlebigkeit der Geräte zu verbessern und schon vor über 20 Jahren „Milan“-Geräte aus der ersten Fertigungsreihe bis heute gezielt aufbewahrt und sie verschiedenen Umwelteinflüssen ausgesetzt.
Inzwischen gewährleistet Skylotec, dass die Haltbarkeit permanent gegeben ist. Dazu zählen unter anderem mehrjährige Belastungs- und Labortests mit Seilen oder Bandschlingen sowie mit „Milan“-Geräten in realistischen Umgebungen und unter Extrembedingungen.
Zum Endurance Pac hier.