Permanente Systeme

Anschlageinrichtungen sind die Schnittstelle zwischen dem Seilsystem und der Struktur.

Z.B. sind Bohrhaken für den dauerhaften Einsatz geeignet. Weiterhin gibt es Klebesysteme, Verbund -und Hinterschnittsysteme.

Für den temporären Einsatz kommen Trägerklemmen, Dreibeine oder Riggingplatten zum Einsatz. Die Systeme unterliegen der EN 795 und EN 959.

Eine Sonderstellung nehmen die Seilwinden ein. Mit ihnen kann man Lasten bewegen oder Personen auf- und abfahren.

Es gibt keine Produkte, die dieser Auswahl entsprechen.