Fragen? Antworten! +49 261 500 89 580
E-Mail: info@hoehenpass.de

Edelrid WORK SAFETY

EDELRID entwickelt und produziert seit über 150 Jahren technische Bergsportausrüstung. Aus Leidenschaft und Begeisterung zum Bergsport wurde ein Komplettanbieter, der auch in der Industrie Absturzsicherung und in Hochseilgärten neue Produkte entwickelt.
Inkl. MwSt

IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK

Lagerservice und Versorgung

Beste Qualität und Beratung

Einfacher Bestellprozess

Umfassendes Sortiment

Über die Marke EDELRID

Der Fokus auf Innovation, Qualität und Nachhaltigkeit macht EDELRID branchenweit einzigartig und extrem vielseitig. Das ist der Garant dafür, dass EDELRID auch in Zukunft der zuverlässige Partner für hochwertiger und innovativer PSA-Ausrüstung ist. Aktuell erwirtschaftet das Unternehmen 60% seines Umsatzes mit Produkten „Made in Germany“. Neben dem Innovations- und Qualitätsgedanken ist Nachhaltigkeit eine tragende Säule der Firmenphilosophie. Seit 2010 besitzt EDELRID ein nach EMAS (Eco-Management an Audit Schema) - DIN ISO 14001 zertifiziertes Umweltmanagement System mit dem Ziel umweltrelevanter Abläufe im Unternehmen zu verankern und diese kontinuierlich zu Verbesserung. Seit 2006 ist EDELRID Teil der VAUDE Gruppe und hat seit 2010 auch Innovationen für den Bereich der Hochseilgärten am Markt. PSA Produkte besitzen eine maximale Lebensdauer von 12 Jahren. Sie setzt sich aus der maximalen Nutzungsdauer von bis zu 10 Jahren sowie der Lagerdauer vor der ersten Benutzung von 2 Jahren zusammen. 

Historie des Unternehmens

Seit der Gründung 1863 hat sich EDELRID zu einem der führenden Hersteller für Bergsportausrüstung und Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) entwickelt. Die gesamte Produktentwicklung findet in Isny im Allgäu statt, wo auch der Großteil der Produkte produziert werden. Dies garantiert eine hohe Innovationskraft und die außergewöhnliche Qualität und Funktionalität. Weltweite Kunden schätzen diese Eigenschaften des Unternehmens. 



NEUIGKEITEN ZU EDELRID


Industrieklettereinsatz im Hochregallager
Aus unserem Magazin
Industrieklettereinsatz im Hochregallager

Insgesamt 6 Wochen lang sind 3 Industriekletterer vor Ort und sind mit dem Austausch der Sprinklerköpfe im Hochregallager beschäftigt. Die Sprinklerköpfe liegen meist an schwer zugänglichen Stellen und aufgrund der enormen Raumhöhen von Hochregallager gibt es viele absturzgefährdete...

Weiterlesen

Rückruf von Skylotec Sirius Abseilgerät
Aus unserem Magazin
Rückruf von Skylotec Sirius Abseilgerät

Bei der Kontrolle des Abseilgerät Sirius hat SKYLOTEC bei zwei fabrikneuen Geräten eine Abweichung in der Funktionalität festgestellt. SKYLOTEC ruft aus diesem Grund zur Überprüfung von Sirius Abseilgeräten auf. Besitzer*innen sollen eine Funktionskontrolle durchführen. Die Überprüfung...

Weiterlesen

Verwendung von Absturzsicherung
Aus unserem Magazin
Verwendung von Absturzsicherung

Absturzkanten und große Höhen bringen immer ein Unfallrisiko mit sich, deshalb ist bei Arbeiten in der Höhe auf die geeignete Absturzsicherung zu achten. Dazu zählen jegliche Maßnahmen, die dazu dienen, einen Absturz in Bereichen mit großem Verletzungsrisiko zu verhindern.

Weiterlesen